Gaumenfreuden in Floridsdorf

Gasthaus Schwaigerwirt Tischdekoration (c) STADTBEKANNT

Lokale im 21. Bezirk

Floridsdorf oder liebevoll „Transdanubien“ genannt, wird oft bei der Sicht auf Wien etwas ausgeklammert. Dabei gibt es auch jenseits der Donau kulinarisch einiges zu entdecken.

Den 21. Bezirk verbindet man meistens mit der Donauinsel und dem Floridsdorfer Spitz. Selten hört man „Lass uns nach Floridsdorf fahren, da kann man gut essen.“ außer es ist mit Stammersdorf und einem ausgedehnten Heurigenbesuch verbunden. Doch es verstecken sich viel mehr kulinarische Highlights im Bezirk als man vermuten würde. Egal ob gutbürgerliche Küche, griechische Köstlichkeuiten oder ein guter Italiener, in Floridsdorf bekommt man alles.

Wo genau ihr hinfahren müsst um euren Gaumen verwöhnen zu lassen, erfahrt ihr hier:

Schwaigerwirt

Gasthaus Schwaigerwirt gebackene Champignons (c) STADTBEKANNT
Gasthaus Schwaigerwirt gebackene Champignons (c) STADTBEKANNT

Beim Schwaigerwirt wird mit Liebe gekocht und das schmeckt man auch. Die Inhaber sind stets bemüht die Gäste zu verwöhnen und zu verbessern wenn es doch einmal eine Beschwerde gibt. Aber dafür gibt es selten einen Grund, das Essen ist ausgezeichnet und die Portionen lassen auch den hungrigsten Besucher satt werden. Eine Besonderheit ist aber das „Löffelessen“ das findet alle paar Wochen statt und die Plätze sind meistens schnell vergeben. Der Grund dafür ist einfach, es werden knapp 22 Gänge in „Löffel-Portion“ serviert und einer ist köstlicher als der andere. Was es gibt wird vorab auf Facebook gepostet, so weiß man auch was auf einen zukommt. Dann heißt es nur noch schnell anrufen und einen Tisch reservieren.

Schwaigerwirt
Schwaigergasse 16

Pizzeria Da Francesco

Inhaber Francesco Di Costanzo stammt von einer kleinen Insel im Golf von Neapel. In seiner Pizzeria verwöhnt er mit Spezialitäten aus seiner Heimat. Ein waschechter Italiener also, der sich zwischen der heimischen Kost behauptet. Die Pizza wird selbstverständlich im Holzofen zubereitet und mit den besten Zutaten belegt. Im Sommer kommt mit dem Garten richtige Urlaubsstimmung auf, wenn man die mediterranen Köstlichkeiten in der lauen Abendluft geniest. Von Antipasti, Pasta, Pizza, über Fisch- und Fleischgerichte bietet das Da Francesco ein kleines Geschmackserlebnis und einen Gastgeber mit viel italienischem Charme, da möchte man am liebsten nie wieder weggehen.

Pizzeria Da Francesco
Stammersdorfer Straße 81

Jonas

Jonas Toast (c) STADTBEKANNT
Jonas Toast (c) STADTBEKANNT

Mitten im Einundzwanzigsten! Und das wortwörtlich, denn eigentlich muss man nur bei der Endstation aus der U-Bahn steigen und ist (fast) schon direkt vorm Jonas bzw. in seinem Schanigarten. Ein Lokal, das vom Frühstück bis zur Cocktail-Lounge alles beinhaltet. Der Kaffee kann sich sehen lassen und sowohl für Früh- als auch Spätaufsteher ist was dabei.

Jonas
Franz-Jonas-Platz 11

Tartufo

Steinpilz-Carpaccio Tartufo (c) STADTBEKANNT
Steinpilz-Carpaccio Tartufo (c) STADTBEKANNT

Sei es Steinpilz-Carpaccio, hausgemachte Tagliollini mit Trüffel oder Saltimbocca vom Milchkalb mit hausgemachten Trüffel Gnocchi. Hier erlebt man wahre Gaumenfreuden. Zu den absolut himmlischen Speisen gibt es auch eine Weinkarte, die sich sehen lassen kann, somit findet man auch den passenden Vino zu jedem Menü. Die elegante Einrichtung verleiht dem Ganzen viel Charme. Schade nur, dass wir den Tisch wechseln mussten für „die anderen Gäste“ im komplett leeren Lokal.

Tartufo
Frömmlgasse 36

Akropolis 21

Souvlaki (c) STADTBEKANNT
Souvlaki (c) STADTBEKANNT

Seit 15 Jahren ist das Restaurant im Familienbesitz und wird bereits in dritter Generation geführt. Hier kann man in das griechische Lebensgefühl eintauchen und sich wie im Urlaub verwöhnen lassen. Bei Gyros, Souvlaki, Skordalia, Tsatsiki, Moussaka und Co. bleibt kein Magen leer. Eine Spezialität des Hauses sind die Grillteller, die gibt es in verschiedenen Varianten und Größen. Als Nachspeise gönnt man sich noch ein Jaourti me Meli (Griechisches Joghurt mit Honig und Walnüssen) oder Galaktobureko (Blätterteig mit Vanille-Grießcreme Füllung, Vanille Eis, Himbeersauce und Schlagobershaube) und das Esserlebnis ist perfekt.

Akropolis 21
Prager Straße 14

1 Comment

  1. Gerlinde Nemetschek

    25. September 2019

    Total toll

    Reply

Kommentieren

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.