Swing Kitchen (c) STADTBEKANNT Nohl

Snacks für unterwegs

Fettig, fleischig, ungesund – Fast Food genießt nicht den besten Ruf. Zu Unrecht, wie wir finden, denn Essen to go kann gut sein und trotzdem die Bikini-Figur verschonen. Im zweiten Teil unserer Fast Food Survival Tour zeigen wir euch, wo gesundheitsbewusste Snacker etwas zu Beissen auf den Weg bekommen.

Pizza, Döner, Würschtl und Snack-Box – das sind Fast Food Klassiker, wie wir sie kennen. Wer unterwegs Hunger bekommt und trotzdem auf seine Ernährung achten möchte, für den haben wir hier das Richtige!

 

Max & Benito

Max & Benito (c) STADTBEKANNT
Max & Benito (c) STADTBEKANNT

Bei dem schnuckeligen Mexikaner gibt es Tacos, Burritos und Bowls, die man vor Ort oder unterwegs essen kann. Dank Baukasten-System (und extrem freundlichem Personal) kommt nur das in eure Tortilla oder Take-Away-Bowl, was ihr wirklich möchtet: Reis, schwarze Bohnen, gegrilltes Gemüse, Hühner- oder Rindfleisch und frische Kräuter-Toppings und Salsas.

Max & Benito
Mariahilfer Straße 4
1070 Wien

 

Reformhaus Buchmüller

Reformhaus Buchmüller Buffet (c) stadtbekannt.at
Reformhaus Buchmüller Buffet (c) stadtbekannt.at

Wer bei Reformhaus an Seife und Hautcreme denk liegt zwar richtig, trotzdem gibt es hier viel mehr zu entdecken als nur Kosmetik. Im Reformhaus Buchmüller in der Neubaugasse erwartet euch beispielsweise ein täglich wechselndes Speisenangebot mit frisch zubereiteten vegetarischen und veganen Gerichten Für Take-Away Behälter zahlt man einen (nicht wirklich nennenswerten) Aufpreis von 35 Cent. Mahlzeit!

Reformhaus Buchmüller
Neubaugasse 17-19
1070 Wien

 

Power Box

Das kleine Lokal in der Webgasse ist der heiße Tipp für alle, die ihre Makros tracken, low carb Plänen folgen oder einfach etwas frisches und gesundes für unterwegs brauchen. Da versteht es sich von selbst, dass ein Großteil der Kundschaft von der wenige hundert Meter entfernten McFit Filiale auf der Mariahilfer Straße hierher pilgert, um sich ein Post-Workout-Meal mitzunehmen. Gut ist es allemal – und günstig obendrein!

Power Box
Webgasse 39
1060 Wien

 

Swing Kitchen

Swing Kitchen Burger (c) STADTBEKANNT
Swing Kitchen Burger (c) STADTBEKANNT

Bei Fast Food denken viele sofort an Burger. Stimmt auch – geht aber wesentlich gesünder, als bei vielen herkömmlichen Lokalen. Swing Kitchen ist vom System her vergleichbar mit Ketten wie Burger King oder McDonald’s. Allerdings kommt hier nur veganes Essen ins Take-Away Papiersackerl. Fettig bleibt es natürlich trotzdem, immerhin verspeisen wir hier Burger und Pommes und keinen Fitness-Salat. Aber immerhin sind keine tierischen Produkte enthalten!

Swing Kitchen
Operngasse 24
1040 Wien

 

Fresh Soup and Salad

Fresh Soup and Salad Juice (c) stadtbekannt.at
Fresh Soup and Salad Juice (c) Mautner stadtbekannt.at

Suppe und Salat – figurfreundlicher kann man sich eigentlich nicht ernähren. Wer dabei aber weder auf Geschmack verzichten will, noch die Zeit hat sich lange in ein Restaurant zu setzen, dem sei Fresh Soup and Salad empfohlen. Hier kommen frische Zutaten ohne Konservierungsmittel und Geschmacksverstärker auf den Tisch bzw. in die To-Go-Box.

Fresh Soup and Salad
Wipplingerstraße 1
1010 Wien

 

Joseph Bagelmanufaktur

Joseph Bagelmanufaktur Bagel (c) STADTBEKANNT
Joseph Bagelmanufaktur Bagel (c) STADTBEKANNT

Wer Joseph Brot kennt, wird Joseph Bagel lieben! Zugegeben, ein gefülltes Weckerl ist nicht der kreativste Snack für unterwegs. Wer aber einmal herzhaft in einen Malzkorn oder Sauerteig Bagel mit Gemüse-, Lachs- oder Roastbeeffüllung gebissen hat, der wird auch in Zukunft gern auf Noodle-Box und Dürüm verzichten, wenn sich unterwegs der kleine Hunger meldet.

Joseph Bagelmanufaktur
Albertinaplatz / Führichgasse 6
1010 Wien

 

Mehr Fast Food

Wer Lust auf klassisches Fast Food hat, für den haben wir im STADTBEKANNT Take-Away Guide unsere liebsten Anlaufstellen in Sachen Döner, Burger und Co. aufgelistet!

Kommentieren

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.