Große Frühstücksliebe in Wien

SNEAK IN (c) STADTBEKANNT

Frühstück in Wien

Der Volksmund sagt: „Iss morgens wie ein König, mittags wie ein Bauer und abends wie ein Bettler“. Ob das tatsächlich stimmt oder nicht, sei dahingestellt. Der Trend zeigt, dass langes und ausgiebiges Frühstücken sehr beliebt ist, daher zelebrieren immer mehr Lokale die wichtigste Mahlzeit des Tages mit einem reichen Frühstücksbuffet.

Harvest Bistrot

Harvest (c) STADTBEKANNT
Harvest (c) STADTBEKANNT

Im Harvest Bistrot gibt es einen veganen Brunch, der selbst eingeschworene Fleischtiger zum Strahlen bringt. Nussaufstriche, Hummus, Rotkrautstrudel, Granola, Obst und noch viel mehr an gesundem Essen, dass einem das Wasser im Mund zusammenläuft. Das absolute Highlight ist das vegane Rührei, bestehend aus Tofu-Crumble mit Paprika, Zwiebeln und Kräutern. Dazu gibt es Tee, Kaffee oder hausgemachte vegane Limonaden. So lässt sich das Wochenende gesund und köstlich starten.

Harvest Bistrot
Karmelitermarkt 1
1020 Wien

Zweitbester

Hier ist der Name nicht Programm, denn im Zweitbester gibt es den besten Brunch von regionalen Herstellern. Es wird viel Wert auf Nachhaltigkeit und Qualität gelegt, da weiß man wo das Ei, der Schinken oder Käse her kommt. Vieles wird auch hand- bzw. hausgemacht und ist somit besonders schmackhaft und mit viel Liebe zubereitet. Ein besonderes Augenmerk wird hier auch auf die Wegwerf-Gesellschaft gelenkt, denn das Motto lautet: „Nimm so viel du brauchst und gerne ein bisschen mehr. Aber denk daran: Was übrig bleibt wird weggeworfen.“

Zweitbester
Heumühlgasse 2
1040 Wien

Mill

Im Mill kann man sich von 11:00 bis 16:00 Uhr an einem reichhaltigen Buffet laben. Hier findet man alles was das Herz begehrt, verschiedene Hauptgerichte, frische Palatschinken, selbstgemachtes Brot und Kuchen, Eierspeisen in allen Varianten, Salate, Obst und Gemüse und noch vieles mehr.

Mill
Millergasse 32
1060 Wien

Das Oben

Sonntags-Brunch mit Ausblick. Am Dach der Hauptbücherei kann man sich auch kulinarisch verwöhnen lassen, das Buffet kann sich wirklich sehen lassen. Hier bleibt kein Wunsch offen und kein Magen leer. Es erwarten euch hausgebeizte Lachsforelle, Roastbeef vom Weiderind, Rohschinken vom Strohschwein, viele vegane und vegetarische Salate, Aufstriche sowie diverse süße Köstlichkeiten wie hausgemachter Apfelstrudel, Crêpes zum Selbermachen und vieles mehr.

Das Oben
Urban-Loritz-Platz 2
1070 Wien

SNEAK IN

SNEAK IN (c) STADTBEKANNT
SNEAK IN (c) STADTBEKANNT

Hier findet man normalerweise einkaufswütige Menschen vor, denn eigentlich ist das SNEAK IN ein Kleidergeschäft für Skater-Wear und Co. Doch jeden Sonntag heißt es: „Cosy Morning!“
Ein reichhaltiges Buffet erwartet die hungrigen Massen und lässt keine Wünsche offen. Von selbstgemachten Müslis, bis hin zu Gebäck, Nachspeisen, Quinoa und Nudeln ist alles dabei. Der Andrang ist enorm und somit ist ein Besuch nur mit Reservierung und in zwei Blöcken möglich. Das mag am Anfang etwas verwirren und von dem Gewusel am Buffet darf man sich auch nicht abschrecken lassen. Dafür wird man mit köstlichem Essen in rauen Mengen belohnt.

SNEAK IN
Siebensterngasse 12
1070 Wien

Hotel Schani

Noch die dritte Tasse Kaffe trinken oder zum vierten mal zum Buffet schlendern, hier ist das möglich, denn an Wochenenden und Feiertagen kann man im Hotel Schani bis 11:00 Uhr frühstücken. Ein üppiges Frühstücksangebot und ein gemütliches Ambiente laden zum ausgiebigen Schlemmen ein. Gesundes Obst und Gemüse, aber auch Marmeladen, Wurst- und Käsevariationen, Süßes und Deftiges, Müsli und Eier – man gönnt sich ja sonst nichts. Hier kann jeder so viel essen bis er platzt. Bei schönem Wetter sogar im Garten.

Hotel Schani
Karl-Popper-Straße 22
1100 Wien

Kent

Kent Restaurant (c) STADTBEKANNT
Kent Restaurant (c) STADTBEKANNT

Das Kent Restaurant ist eine gute Adresse für einen genussvollen Start in den Tag. Denn dort wird ein wirklich großzügiges Buffet angeboten, das alle Facetten der türkischen Küche abdeckt: Von Weinblättern, Oliven, Tomaten und Gurken, über Hummus, Joghurtsaucen und Schafkäsevarianten, bis hin zu warmen türkischen Gerichten und köstlicher Linsensuppe gibt es einfach alles.

Kent
Gudrunstraße 120
1100 Wien

Dolce Lago

Kann ein italienisches Ristorante auch eine gute Adresse zum Frühstücken sein? Ja das kann es! Vorallem wenn es ein umfangreiches Frühstückbuffet gibt. Das Dolce Lago ist ein besonderer Tipp für alle Naschkatzen, denn es gibt frische Waffeln und Palatschinken mit Toppings nach Wahl. Da ist der Süß-Gusto auf jeden Fall gestillt. Also nichts wie hin zum Yppenplatz.

Dolce Lago
Payergasse 10
1160 Wien

Kommentieren

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.