Konditorkunst im Raimundhof

Sie habe schon Menschen zu Tränen gerührt mit ihren Süßspeisen, sagt Adelheid Horvath, die ihr Handwerk bei Demel gelernt hat.

Wer noch nie eine Schaumrolle von ihr gekostet hat, der sollte das schleunigst nachholen. Mit Superlativen bin ich zurückhaltend, doch diese Schaumrollen mit hausgemachtem Blätterteig und samtig weicher Füllung sind vermutlich die besten, die ich je gegessen habe! Demeter Zutaten verwendet sie für ihre Kreationen und macht daraus auch Weihnachtskekse oder Blechkuchen mit Geschmäckern wie früher. Das Schicksal hat sie in den Raimundhof geführt, jene Passage, die nach Ferdinand Raimund benannt wurde, der vor seiner Theater-Karriere eine Patissier-Ausbildung machte und an diesem beschaulichen Platz bestimmt auch vor Freude weinen würde!

Adelheid Konditorkunst (c) STADTBEKANNT Wetter-Nohl
Adelheid Konditorkunst (c) STADTBEKANNT Wetter-Nohl
    5.0

    Robert Tvrdek

    Perfekte und köstliche Konditorkunst, einfach traumhaft!!

    Diese Bewertung war ...?

Bewertung

Deine Bewertung
Deine Bewertung