Freundlicher Chique am Schottentor

Vom Mittagsmenü bis zum Abendessen ist man im Kolin beim Schottentor versorgt. Gemütliches Ambiente, freundliches Personal, Zwischenmahlzeiten und was man im Leben sonst noch begehrt. Im Kolin kann der Tag gut verbracht werden.

Saisonal und schmackhaft

Im Kolin wird traditionell und mediterran gekocht, jedoch auch andere Spezialitäten verstecken sich in dem bunten Mix der Speisekarte. Vom Tartar über den Kolin Burger bis hin zum Rostbraten kann man sich hier mit Fleischvariationen verwöhnen lassen. Natürlich stehen auch fleischlose Gerichte zur Auswahl wie Risotto, Ravioli und Spinatstrudel. Damit die Karte immer abwechslungsreich bleibt, werden je nach Jahreszeit auch Spezialitäten wie Kürbiscremesuppe oder Thai-Reis angeboten.

Schick und Gemütlich

Bei so viel Auswahl läuft einem das Wasser schon beim Bestellen im Mund zusammen. Und während man an seinen Getränken schlürft, hat man Zeit sich im Lokal umzusehen. Schön eingerichtet und erfolgreich von alt zu neu umgestaltet. Die gemütliche Mischung aus zwar verschiedenen, aber farblich abgestimmten Stühlen und die shabby-schick gestalteten Wände lassen das Kolin zum Trendlokal werden.

Afterwork Cocktails

Wenn der Tag vorüber und der Hunger gestillt, dann lockt auch die Cocktailkarte ins Kolin. Neben den klassischen Cocktails hat die Getränkekarte nämlich auch noch hauseigene Kreationen zu bieten, wie Cardamon Espresso Martini oder Gin Basil Smash. Aber auch Weine dürfen hier nicht fehlen.

STADTBEKANNT meint

Das Kolin befindet sich in der Nähe vom Schottentor und ist durch die schicke Einrichtung und das coole Ambiente definitiv zum Trend-Lokal geworden. Es verkörpert eine Mischung aus anspruchsvollem „Erstbezirk“-Restaurant und stylischem Studentenlokal. Die Speisen sind hochwertig und saisonal ausgerichtet und das Personal stets bemüht. Von Zwischenmahlzeiten bis zum Afterwork-Drink ist man hier bestens versorgt.

Fotos

Keine Bewertungen

Bewertung “Das Kolin”

Bewertung
Bewerten