Urban Stay – Smart Luxury

Im Hotel Daniel ist nichts zu viel, aber alles da was man braucht. Das schick-moderne Hotel überzeugt durch Nachhaltigkeit, Stadtausblick und stylische Zimmer ohne Schnickschnack und viel Individualität!

 

Weitzer Hotels

Sie begann schon vor 100 Jahren, die Geschichte der Weitzer Hotels, und zwar in Graz! Das Traditionshotelunternehmen expandierte im Jahr 2011 mit dem Hotel Daniel nach Wien und mittlerweile bereichern auch das Grand Ferdinand am Ring mit dem zugehörigen Meissl & Schadn unsere Bundeshauptstadt. Das Konzept? Smart, urban, elegant, ohne Schnickschnack aber mit vielen individuellen Details versehen. Wichtig in jedem Weitzer-Hotel: der sorgsame Umgang mit bestehenden Ressourcen. Und das macht sich im Hotel Daniel gleich mehrfach bemerkbar …

Hotel Daniel Empfang (c) Hotel Daniel Vienna
Hotel Daniel Empfang (c) Hotel Daniel Vienna

Individuelle Zimmer für individuelle Ansprüche

Im Hotel Daniel hat man mit der Lage unweit des Wiener Hauptbahnhofs, als Nachbar des Schloss Belvedere einen herrlichen Ausgangspunkt. Hier wohnt man in einem Gebäude des Architekten Georg Lippert aus den 60er Jahren, das 2011 vom Atelier Heiss Architekten modernisiert wurde. Die Zimmer sind modern, schlicht und doch kreativ.  In dem einen erwartet den Gast eine gemütliche Hängematte, in dem anderen kann man den Blick auf das Belvedere besonders gut genießen. Für Abenteuerlustige gibt es auch einen Trailer im Vorgarten, der als Zimmer gemietet werden kann.

Hotel Daniel Zimmer Hängematte (c) Hotel Daniel Vienna
Hotel Daniel Zimmer Hängematte (c) Hotel Daniel Vienna

Das kreative Dach

Ein wahrer Hingucker ist auch das schräg gekrümmte Segelboot am Dach des Hotel Daniel. Schon von weitem ist das Kunstwerk „Misconceivable“ von Erwin Wurm zu sehen. Und auch sonst ist das Dach dieses Hotels ein bisschen anders als andere Dächer. Hier haben nämlich ganze 7 hoteleigene Bienenvölker ihre Heimat gefunden. Der Imker Dietmar Niessner sorgt dafür, dass der hochwertige Honig letzten Endes auch im Shop des Hotel Daniel verkauft werden kann. Frisch von den Blüten des Botanischen Gartens in die Münder der Hotelgäste sozusagen!

Hotel Daniel Bienen Dach (c) Hotel Daniel Vienna
Hotel Daniel Bienen Dach (c) Hotel Daniel Vienna

Kulinarik im Hotel Daniel

Was wäre ein Hotel ohne sein kulinarisches Angebot? Im Hotel Daniel erwartet nicht nur die Gäste qualitativ hochwertige Gastronomie, sondern auch alle anderen Frühstücker und Kaffeetrinker. Die Daniel Bakery ist für alle offen – und zwar schon ab 6:30 Uhr morgens und bis 1:00 Uhr früh. Hier kann man sich durchkosten, Bioprodukte, Hausgemachtes und Internationales genießen und gestärkt in den Tag gehen. Urban, unkompliziert und definitiv lecker!

Daniel Bakery (c) Hotel Daniel Vienna
Daniel Bakery (c) Hotel Daniel Vienna

STADTBEKANNT meint

Vom unkonventionellen Zimmer zur urbanen Kaffeehausatmosphäre über den hoteleigenen Shop und die Bienen am Dach – das Hotel Daniel ist eben ein bisschen anders als die anderen. Auf eine unaufgeregte, ehrliche und stilvolle Weise. Nicht nur für Übernachtungsgäste eine Empfehlung sondern auch für alle Wiener, die mal wieder Lust auf durchdachte Stadtkultur haben!

Besonderheiten

Keine Bewertungen.

Bewertung “Hotel Daniel”

Deine Bewertung
Deine Bewertung