Lokal in der Josefstadt

„Wo man sich wohl fühlt, ist glücklich sein einfach.“ Nach diesem Motto wird im Kommod mit viel Liebe gekocht. Das macht einen Besuch besonders schön.

In dem kleinen Restaurant in der Strozzigasse fühlt man sich wie an einem Abend bei Freunden. Es gibt keine fixe Speisekarte, jeden Tag gibt es ein anderes Menü aus Vorspeise, Zwischengericht, Hauptspeise und Dessert. Auch für Sonderwünsche ist man offen, wer bei der Reservierung angibt vegetarisch essen zu wollen, bekommt dies selbstverständlich erfüllt und das Menü wird dementsprechend angepasst. Neben den Hauptspeisen gibt es auch einen Käsewagen, dazu ein Glas Wein, so lässt sich ein gelungener Abend beenden.

Fotos

Keine Bewertungen.

Bewertung “Kommod”

Deine Bewertung
Deine Bewertung