Japanischer Minimalismus in der Florianigasse

Wer es schlicht und stilvoll mag, der geht ins Sakai. Das japanische Restaurant überzeugt mit einem Sushi-Brunch am Wochenende und kann auch sonst nur empfohlen werden. 

Das Sakai in der Florianigasse begrüßt den hungrigen Gast schon von weitem mit wehenden blauen Tüchern, unter welchen er sich hindurchducken muss, um in das japanische Restaurant zu gelangen. Belohnt wird er mit klassischer, edler Schlichtheit, in welcher sich die Räume präsentieren: Unaufdringliche Farben und weiße Schiebetüren versprechen „Taste of Japan“ in ruhiger Atmosphäre. So lässt sich entspannt durch die Menükarte blättern. Jeden Sonntag gibt es zudem einen Brunch mit Sushi-Buffet.

 

Besonderheiten

Fotos

Keine Bewertungen.

Bewertung “Sakai”

Deine Bewertung
Deine Bewertung