Asiatisches Lokal im 6. Bezirk

Im Sang Sang findet man sich abends zum genüsslichen Korean BBQ ein. In dem Lokal auf der Gumpendorferstraße wird man nach Strich und Faden verwöhnt und kann es sich so richtig gut gehen lassen.

Schlichtes Ambiente ohne viel asiatischen Kitsch locken die Stammgäste regelmäßig ins Sang Sang. Ein weiterer Grund ist selbstverständlich das ausgezeichnete Essen. Denn von Kimchi und Co. über Bibim Bap bis hin zu Teriyaki und koreanischem BBQ ist hier am Abend alles vertreten. Wer sich um die Mittagszeit ins Sang Sang verirrt, der kann sich an Rice Bowls, Korean Stews und Bento gütlich tun. Die unterschiedlichen Speisekarten sind ein feiner Schachzug, denn so kann man ohne schlechtem Gewissen gleich zweimal am Tag vorbei kommen und bringt am besten viele Freunde mit, denn so macht die koreanische Küche am meisten Spaß.

Besonderheiten

Keine Bewertungen.

Bewertung “Sang Sang”

Deine Bewertung
Deine Bewertung