Lokal in der Josefstadt

Wer fit sein will, sollte beim Essen anfangen. Im s’frische ist der Körper ein Tempel und von übermäßigem Schlemmen kann nicht die Rede sein.
Wer ins s’frische neben der Dreifaltigkeitskirche kommt, darf sich auf gesunde und wohlschmeckende Speisen einstellen. Von Montag bis Samstag gibt es ganztägig Frühstück und die Auswahl kann sich sehen lassen. Es gibt Avocadobrot, verschiedene Müsli und Porridge-Bowls, aber auch Salate oder Eierspeise. Außerdem stehen neben jedem Gericht die Nährwertangaben. Das kommt den bewussten EsserInnen natürlich gelegen und alle anderen müssen ja nicht hinschauen, wenn sie sich genüsslich ein dunkles Roggenbrot mit Erdnussbutter, Marmelade und Banane oder den selbstgemachten Kuchen einverleiben. Das s’frische ist ein echter Geheimtipp für gesundes und sättigendes Frühstück und wer die Kalorien wieder los werden will, der kann bei Daniela & Philip Eigl gleich ein Personaltraining vereinbaren.

Besonderheiten

Keine Bewertungen.

Bewertung “s’frische”

Deine Bewertung
Deine Bewertung