Würstelstand in der Josefstadt

Der Wiener Würstelstand gehört zu Wien wie Sisi und Franzl zu Schönbrunn. Aber der Trend entfernt sich langsam von der typischen „Eitrigen mit 16er Blech“. Bio-Fleisch, vegane Alternativen und möglichst „handmade“ stehen jetzt am Plan.

Beim Wiener Würstelstand kann man zum Beispiel aus drei unterschiedlichen Käsekrainern von verschiedenen Fleischern wählen. Auch gibt es Lammbratwurst und eine vegane Wurst aus Pilzen. Das Bier kommt von der Augustinerbrauerei in Salzburg, und das Brot besteht aus Sauerteig. Wer also das nächste Mal Würstel-Gusto verspürt, der kann diesen hier ohne schlechtes Gewissen stillen.

Keine Bewertungen.

Bewertung “Wiener Würstelstand”

Deine Bewertung
Deine Bewertung