Willkommen beim Heurigen!

Der 19. Bezirk lockt seit eigentlich immer mit Wiens nettesten Heurigen. Dazu zählt auch der Heurige Zimmermann!

Typisch österreichisch

Nussdorf, Grinzing und Neustift am Walde – woran denken Sie? Die meisten haben wahrscheinlich ein Wort auf den Lippen: Heuriger. Fast ein österreichisches Kulturgut, Charme, der uns in der Stadt nicht verloren gehen will und das Reservat der Wienerlieder. Service im Dirndl und in der Lederhose inmitten der Wiener Weinberge. Essen, das es irgendwie schon immer gegeben hat – bei dieser Vorstellung wird man fast nostalgisch.

Heuriger gut – alles gut

Beim Zimmermann kann man den Sommer in Wien wirklich genießen. Die klassischen Heurigenbänke stehen schon fast in den Weinbergen, die Sonne kitzelt die Nasenspitze am Hang, auf dem sie ihre Blunzn oder das Liptauerbrot genießen. Beim Zimmermann stimmt einfach alles: Der Wein ist gut und lässt einen fast zu Bacchus werden, das Essen ist kräftig und macht satt – was es sein soll – und als Nachtisch gibt es auch noch Schnaps aus eigener Produktion.

Fotos

Keine Bewertungen.

Bewertung “Heuriger Zimmermann”

Deine Bewertung
Deine Bewertung