Valentinstag im Imperial Riding School Renaissance Vienna Hotel

Valentinstag (c) Imperial Renaissance Hotel

Aphrodisiac Dinner im Imperial Riding School Renaissance Vienna Hotel

Den Spruch „Liebe geht durch den Magen“ nimmt sich das Imperial Riding School Renaissance Vienna Hotel am Valentinstag mit dem „Aphrodisiac Dinner“ besonders zu Herzen.

Nachdem im durchfluteten Garden Room mit einem Gläschen Möet angestoßen wird, können sich Turteltauben von einem 4-gängigen Menü verwöhnen lassen. Die Kosten der Kulinarikreise belaufen sich auf 90,- pro Paar (ohne Getränke) bzw. 110,- pro Paar (inklusive Weinbegleitung). Zu Beginn werden Austern, gefolgt von einer Rote Rüben Suppe mit Zitronensauerrahm und Schnittlauch serviert. Anschließend steht gebackene Birne mit Blaukäse und kandierten Walnüssen auf Rucola Salat und verfeinert mit Chili Dressing am Menüplan. Im Hauptgang kann zwischen einer gefüllter Hähnchenbrust, Wolfsbarsch in Zitronensauce oder Risotto mit Shitake und Austern gewählt werden. Die süße Versuchung zum Schluss bildet ein Schokoladenfondant mit Vanillesauce, Eis und frischen Erdbeeren.

Für alle, die den Abend nach diesem aphrosidierenden Essen noch abrunden wollen, bietet das Imperial Riding School Renaissance Vienna Hotel auch das Übernachtungspackage „Be My Valentine“ an. Darin inkludiert ist eine Übernachtung im Deluxe King Room und ein Frühstück am Tag danach.

Alles auf einen Blick

14. Februar 2019
ab 18:00 Uhr
Imperial Riding School Renaissance Vienna Hotel
Ungargasse 60
1030 Wien
90,- Euro pro Paar (exklusive Getränke)
110,- Euro pro Paar (inklusive Weinbegleitung)
Übernachtungspackage „Be My Valentine“ (Promocode „5RP“)

Tischreservierungen:
01 7189801 8218

Facebook Event

Fotos (c) Imperial Riding School Renaissance Vienna Hotel
Sponsored

Kommentieren

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.