Restaurant Open (c) STADTBEKANNT

Hotspots der Veganen Küche

Das Angebot an veganen Essgelegenheiten in Wien wächst. Schnell sogar. Immer mehr Lokale erweitern ihr Angebot um rein pflanzliche Speisen oder verschreiben sich sogar ganz der veganen Küche.

Das Problem ist nur: Wie findet man sein neues veganes Lieblingslokal? Da führt am praktischen Versuch wohl kein Weg vorbei. Aus genau diesem Grund haben wir uns ein bisschen umgesehen und präsentieren euch hier eine Handvoll vegane Lokale zum Durchprobieren:

 

Formosa

Formosa Menü (c) CF stadtbekannt.at
Formosa Menü (c) STADTBEKANNT

Das Formosa ist Supermarkt und Restaurant in Einem, und das von Montag bis Samstag von 11:00 bis 21:00 Uhr. In dem winzigen Lokal in der schönen Barnabitengasse finden sich 5 riesige Kühlschränke und mehrere Regale voll mit veganen Ersatzprodukten aller Art. In der ebenso winzigen Küche hinter dem Tresen werden darüber hinaus in Windeseile Speisen von der Karte gekocht, die sich sehen lassen können. Von Ente knusprig bis zu deftigem Cordon Bleu bekommt man hier leckere pflanzliche Alternativen zu beliebten Fleischgerichten, und das zu guten Preisen. Unser Favorit: Make-Believe-Chicken-McNuggets plus Mango Lassi.

Formosa
Barnabitengasse 6
1060 Wien

Superfoodbar Dancing Shiva

Superfood Dancing Shiva (c) STADTBEKANNT
Superfood Dancing Shiva (c) STADTBEKANNT

Eigentlich kennt man den Indien-Laden Dancing Shiva für sein farbenprächtiges Bio-Baumwollgewand und liebevoll bestickte Textilwaren. Doch verborgen im Inneren des bunten Geschäfts befindet sich ein weiteres, wenn auch kulinarisches Kleinod: der Superfoodshop. Von Gojibeeren über Hanfsamen bis hin zu marinem Phytoplankton, das sämtliche Nährstoffe enthalten soll, die der menschliche Organismus benötigt, kann man hier aus einer breiten Palette aus naturbelassenen Superfoods wählen.

Wer sich lieber verwöhnen lässt, stattet der Superfoodbar einen Besuch ab. Bunt gedeckte Tische warten hier auf den Gast, angeboten wird Rohköstliches und Veganes, selbstverständlich hausgemacht.Traditionelle Indisch-Esser finden hier auch Curries, Suppen, Kuchen und Fruchtsmoothies.

Dancing Shiva
Neubaugasse 58
1070 Wien

 

Loving Hut

Loving Hut Tafel (c) STADTBEKANNT
Loving Hut Tafel (c) STADTBEKANNT

Das Loving Hut ist zu 100 % vegan. Darüber hinaus kocht das Restaurant im 7. Wiener Bezirk seine asiatischen Kreationen zum Großteil mit bio und fairtrade Produkten. Das Loving Hut hat mehrere Standorte – einer davon befindet sich auf der Favoritenstraße im 10. Wiener Bezirk. Das vegane Restaurant hat jeden Tag offen – bis auf Dienstag! An warmen Frühlings- und Sommertagen, kann man sich auch in den Gastgarten setzen und seine Speisen im Freien genießen.

Loving Hut
Neubaugürtel 38/5
1070 Wien

 

Yamm!

Yamm! Dessert (c) Mautner stadtbekannt.at
Yamm! Dessert (c) STADTBEKANNT

Im yamm! könnte die Auswahl reichhaltiger nicht sein: Veganer wählen aus einer Vielzahl an veganen Vorspeisen, stets etwa 5 veganen Hauptspeisen und 1 bis 2 veganen Desserts. Darüber hinaus wird hier großteils bio und so lokal beziehungsweise regional wie möglich gekocht. Das Yamm ist durch seine zentrale Lage vor allem für Studenten interessant. Im Sommer kann man sich nach draußen setzen und hier sein Essen genießen. Das Yamm hat 2 Standorte in Wien und lockt mit fast täglichen Öffnungszeiten. Auf der Homepage des Restaurants kann man sein Essen auch online bestellen und liefern lassen.

yamm!
Universitätsring 10
1010 Wien

Kommentieren

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.