Café und Bäckerei am Alsergrund

Seit einiger Zeit ist die Währinger Straße im neunten Bezirk um ein stilsicheres Lokal reicher. Neben dem Kafa, dem Café Français und dem Jonas Reindl Coffee hat dort nun auch die französische Bäckerei, das „Le FIRIN“, ein zu Hause gefunden.

Le FIRIN (c) STADTBEKANNT Salcher
Le FIRIN (c) STADTBEKANNT Salcher

Beim Betreten des Cafés springen einem sofort die weiße Theke, die mit allerlei süßen und pikanten Köstlichkeiten gefüllt ist, und die blau-gemusterten Fliesen ins Auge. Die Einrichtung des Le FIRIN ist allgemein in hellen Tönen und sehr modern gehalten. Die weißen Wände werden durch Bilder aufgelockert. Platziert man Kaffee und Kuchen, inklusive goldener Gabel am Tisch, dann lässt sich hier definitiv das ein oder andere Foto für den Instagram-Feed schießen 😉.

Le FIRIN (c) STADTBEKANNT Salcher
Le FIRIN (c) STADTBEKANNT Salcher

Die Gebäck-Auswahl des Cafés ist groß – hier finden sich nicht nur ganz klassisch französische Spezialitäten wie Croissants, sondern auch Cheesecake, Brownies und Avocadobrot. Wenn es einmal schnell gehen muss, dann gibt es hier auch guten Coffee to go, der natürlich ganz klar im hippen Pappbecher serviert wird. Wir finden – ein schöner Neuzugang für den Alsergrund, der einen Besuch wert ist.

Besonderheiten

Keine Bewertungen.

Bewertung “Le FIRIN”

Deine Bewertung
Deine Bewertung