10er Marie Heuriger (c) STADTBEKANNT

Wein trinken im 16. Bezirk

Ottakring ist seit jeher als Weinbaugebiet bekannt. Und es stimmt: der Wilhelminenberg ist Heimat von zahlreichen Heurigen mit einem wunderschönen Blick über Wien. Aber auch näher zum Stadtzentrum kann man die Wiener Gemütlichkeit hautnah erleben. Wir zeigen euch Ottakrings schönste Heurige!

 

Weinbau Herrmann

Dieser Heuriger ist ein Geheimtipp für all jene, die familiäre Stimmung mögen. Seit 1982 wird Weinbau Herrmann von Renate Herrmann geführt und wenn man in einer der Weinlauben mitten im eigenen Weingarten sitzt, hat man das Gefühl man ist bei einer netten Bekannten zu Gast. Die Weine stammen aus Eigenproduktion und die Stimmung ist göttlich, wenn die Lampions den Garten erleuchten! Nur aufpassen muss man mit den Öffnungszeiten – diese sind eher unregelmäßig und sollten vorab online gecheckt werden.

Weinbau Herrmann
Johann-Staud-Straße 51
1160 Wien

 

10er Marie

10er Marie Heuriger (c) STADTBEKANNT
10er Marie Heuriger (c) STADTBEKANNT

Fährt man mit der Straßenbahnlinie 44 fast bis zur Endstation, so hält man fast direkt vor der Haustüre der 10er Marie. Schon seit 1740 ist die Buschenschank unter diesem Namen bekannt, denn die Tochter des Wirten in Hausnummer 10 hieß Marie. Heute ist der älteste Heurige Wiens im Besitz der Familie Fuhrgassl-Huber, die Gäste kommen von nah und fern und vom Wein bis zum Essen lebt Alt-Ottakring auf wie damals!

10er Marie
Ottakringer Straße 222-224
1160 Wien

 

Weinbau Leitner

Über den Stadtwanderweg 4a kann man am Schloss Wilhelminenberg vorbei bis zum Weinbau Leitner wandern. Der Winzer bewirtschaftet ein Anbaugebiet am Südhang des Wilhelminenbergs und die Weine aus EIgenproduktion können direkt hier konsumiert werden. Romantisch wird der Spaziergang zum Leitner dann, wenn man ihn bei einer Stelze auf der Terrasse ausklingen lassen kann. Prost!

Weinbau Leitner
Sprengersteig 68
1160 Wien

 

Weinschenke zur Blauen Nos’n

Weinschenke zur Blauen Nos’n (c) STADTBEKANNT
Weinschenke zur Blauen Nos’n (c) STADTBEKANNT

Inmitten von Schrebergärten unterhalb des Ottakringer Bads befindet sich die Weinschenke zur Blauen Nos’n. Man sitzt auf Bierbänken, fast als hätte man in einem der Gärten einfach eine kleine Ausschank eingerichtet. Das macht einen Besuch hier aber nur noch gemütlicher. Die Weine sind aus Wagram, das Essen traditionell und doch auch modern (Spareribs!) und für einen kleinen Ausflug nach einem Nachmittag im Freibad ist dieser Heurige eigentlich die perfekte Wahl!

Weinschenke zur Blauen Nos’n
Johann-Staud-Straße 9
1160 Wien

 

Heuriger Sissi Huber

Heuriger Sissi Huber (c) STADTBEKANNT
Heuriger Sissi Huber (c) STADTBEKANNT

Der Heurige Sissi Huber bietet Platz für über 200 Personen, ist perfekt geeignet für Feiern, Hochzeiten oder größere Gesellschaften, bietet traditionelle Heurigen-Kost, eigene Weine und ist angenehm zu erreichen. Kurz um: ein gut etablierter Wiener Heuriger den man immer besuchen kann. Und wem das zünftige zu viel wird: das direkt benachbarte Terra Rosta gehört ebenso zur Sissi Huber Familie und hat sich voll und ganz auf edle mediterrane Kost spezialisiert!

Heuriger Sissi Huber
Roterdstraße 5
1160 Wien

 

Heuriger Stippert

Weinbau Stippert (c) STADTBEKANNT
Weinbau Stippert (c) STADTBEKANNT

Die Nachbarn von der Marie, das sind die Stipperts. Neben der Buschenschank am Heuberg gibt es in Ottakring auch einen Heurigen mit Platz für ca. 150 Personen. Einige Highlights hier, sind zum Beispiel der „Enten-Donnerstag“ (da gibt es eine halbe Ente mit Rotkraut, Knödeln und Saft um 18,- Euro) oder auch das sonntägliche Frühshoppen. Der Wein stammt hier aus eigenem Anbau – authentischer geht’s also fast nicht mehr!

Heuriger Stippert
Ottakringer Straße 225
1160 Wien

 

Heuriger Herrgott aus Sta

Ottakring ist bekannt für Heurige, aber nicht alle sind so weit draußen, wie man glaubt. Der Heurige Herrgott aus Sta befindet sich in der Speckbachergasse und ist (genau wie auch die 10er Marie) mit der 44er Straßenbahn ganz einfach zu erreichen. Was früher einmal eine Drechslerei war, wurde bald zum Heurigen und der Name kommt vom Stammgast Karl Hodina, der das Wienerlied „Herrgott aus Sta“ schrieb. Kulinarisch wird hier das Übliche aufgetischt und der Wein kommt unter anderem von den Weingütern Pittnauer und Leth.

Heuriger Herrgott aus Sta
Speckbachergasse 14
1160 Wien

 

Ottakring für Biertrinker

Wem das Gerede vom Wein schön langsam zu viel wird, für den haben wir auch einige Bierlokale in Ottakring gesammelt. Und traditionelle Gasthäuser in Ottakring findet man ohnehin zu Hauf. Wer den Besuch beim Heurigen mit einem Spaziergang verbinden will, dem empfehlen wir den Stadtspaziergang Ottakring.

 

Unterwegs in Ottakring

STADTBEKANNT wandert auf den Pfaden des 16. Bezirks und erkundet von Beisln und Clubs bis hin zu Second Hand Läden alles was diesen Bezirk zu lebenswert macht! Lest mehr in unserem STADTBEKANNT Buch Wiener Grätzl Ottakring!

Wiener Grätzl Ottakring Cover

Wiener Grätzl Ottakring
Bestellung unter: info@stadtbekannt.at
Euro 9,99

Kommentieren

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.