5. Mai 2021

Saisonkalender: Mai

Salat (c) STADTBEKANNT

Obst und Gemüse im Mai

Spargel, Radieschen, Spinat und Rhabarber waren schon im April erhältlich und im Mai beginnt Salatsaison so richtig zu erblühen.

Lieber regional und saisonal. Welche Obst- und Gemüsesorten im Mai reif werden und auch in Österreich heimisch sind, verrät euch unser Saisonkalender.

Salate

Kopfsalat, Romanasalat, Endiviensalat oder Eissalat – alle haben sie jetzt wieder Saison und sind nun auch regional erhältlich. Sie sind wahre Vitaminbomben und reich an Mineralstoffen und Nahrungsfasern, wenn diese frisch vom Feld kommen.

Löwenzahn

Den Löwenzahn sieht man mittlerweile auf jeder Wiese. Er zählt zu den bekanntesten und häufigsten Wildkräutern. Reich an Bitterstoffen kann dieses wunderbare Kraut kann vielseitig verwendet werden – sowohl als Küchenkraut für köstliche Salate als auch als Heilmittel gegen Leber- und Gallenbeschwerden.

Regional und saisonal kaufen

Wer regionale Produkte zur richtigen Jahreszeit kauft, tut nicht nur sich selbst, sondern auch Umwelt und Menschen Gutes. Einerseits entfallen die energieaufwendige Lagerung und der teils extrem weite Transport, andererseits profitieren auch die heimischen Bauern.

Noch nicht genug?

Wer nun denkt: „Soll das wirklich alles sein?“, der sei erinnert: Neben den allgegenwärtigen Äpfeln, Karotten, Erdäpfeln, rote Rüben und Pastinaken, gibt es auch wieder mehr Auswahl bei den Salaten. Wir wünschen einen guten Appetit!

Kommentieren

Die Emailadresse wird nicht angezeigt