23. November 2020

Asiatische Supermärkte in Wien

Asia Markt HY Huan Yu Produkte (c) STADTBEKANNT

Reis, Nudeln, Frühlingsrollen und mehr

Sie sind kaum aus dem Einkaufsrepertoire von Freunden der asiatischen Küche wegzudenken: Die chinesischen, japanischen und koreanischen Supermärkte Wiens.

Ob zentnerschwere Säcke voller Reis oder Nudeln, exotische Süßigkeiten, tiefgefrorener Fisch, Drinks oder Gewürze – fernöstliche Lebensmittelhändler wissen, was ihre Kundschaft schätzt und braucht. Von sowohl Asiaten als auch eingesessenen Stadtbewohnern gut und gerne besucht, bringen sie ein Stückchen einer anderen Welt nach Wien …

Ranastore

Gleich drei mal in Wien gibt es den gut sortierten und überaus gepflegten Ranastore – einmal im Zweiten, einmal im Fünfzehnten und einmal im Zwanzigsten. Erhältlich sind hier Indo-pakistanische, afrikanische und asiatische Lebensmittel aller Art, von Fisch über Malzbier und Lycheesaft bis hin zum kaum mehr transportablen 22-kg-Riesen-Reissack.

Ranastore
Heinestraße 42
1020 Wien

Neubaugürtel 17
1150 Wien

Gerhardusgasse 28
1200 Wien

Lili Markt

Der Lili Markt auf der Rechten Wienzeile ist so etwas wie die Mutter aller Asia-Shops der Stadt und bietet einen Querschnitt durch die fernöstliche Küche. Neben Nudeln, Soßen, Tees und einer Vielzahl von Fertigprodukten beinhaltet eine riesige Tiefkühltruhe Unmengen an exotischem Fisch. Abgesehen von dem kulinarischen Angebot wandert im Lili Markt auch typisches Küchenzubehör und asiatisches Geschirr über den Tresen. Unser Highlight: Eine original chinesische Zuckerl-Theke mit klebrigen Sweeties, die bei chinesischen Hochzeiten an Gäste verteilt werden.

Lili Markt
Rechte Wienzeile 29
1040 Wien

Asia Markt Huan Yu

Nur einen Katzensprung vom Lili Markt entfernt, an der nächsten Ecke, befindet sich ein weiterer asiatischer Supermarkt – Huan Yu. Über eine kleine Treppe geht es hinein in das Geschäftslokal, dessen Angebot dem des Lili Marktes nicht unähnlich ist. Allerdings ist der Shop deutlich familiärer und etwas kleiner im Inneren als der geräumige Lili Markt. Nett: Hier kaufen viele Chinesen selbst ein, weswegen diverse Artikel neben Englisch oder Deutsch auch auf chinesisch angeschrieben sind.

Asia Markt Huan Yu
Rechte Wienzeile 33
1040 Wien

Sino Asia Supermarkt

Noch eine Spur familiärer und kleiner präsentiert sich der Sino Asia Supermarkt ein paar Meter weiter auf der Rechten Wienzeile. Das beengte Geschäftslokal besteht eigentlich nur aus zwei parallelen Gängen, in deren Mitte eine gut gefüllte Gefriertruhe steht. Darin enthalten sind beispielsweise Köstlichkeiten aus dem Meer oder verschieden gefüllte Teigtascherln. Die Preise sind äußerst fair. Geheimtipp!

Sino Asia Supermarkt
Rechte Wienzeile 37
1040 Wien

Japanmarkt Nippon Ya

Seit 1974 existiert der japanische Supermarkt Nippon Ya und versorgt seitdem seine Besucher mit köstlichen Lebensmitteln. Besonders Tee, Süßigkeiten, Makizutaten und Getränke sind hier zu bekommen – aber auch Küchenutensilien wie wirklich scharfe Messer für perfektes selbstgemachtes Sushi, nette Kimonos, bunt gemustertes Teegeschirr und sogar Bücher über Origami-Faltkunst gibt es. Wer übrigens nicht versteht, was auf den Etiketten zu lesen ist, weil er/sie der japanischen Sprache nicht mächtig ist, kann sich gerne von den freundlichen Verkäufern weiterhelfen lassen.

Japanmarkt Nippon Ya
Faulmanngasse 5
1040 Wien

Asia Supermarkt

Günstig und authentisch asiatisch einkaufen kann man im Vierten ja recht gut – auch der Asia Supermarkt auf der Linken Wienzeile bietet so gut wie alles, was man für die fernöstliche Küche benötigt. Oft sieht man in dem Geschäft auch chinesische Familien ihre alltäglichen Einkäufe erledigen; als Wiener ist man hier definitiv eine Seltenheit. Fazit: Ein wohlsortierter Laden mit solidem Angebot!

Asia Supermarkt
Linke Wienzeile 54
1060 Wien

Prosi Exotic Supermarket

Der größte und von der Auswahl her am breitesten gefächerte internationale Supermarkt Wiens ist Prosi, gelegen direkt an der Ecke Wimbergergasse/Gürtel. Afrikanische, asiatische und südamerikanische Produkte füllen die Regale, dazu kommen frisches Obst und Gemüse aus aller Welt. So bekommt man hier etwa frische Kurkuma-Wurzeln, fassförmige Eddo-Wurzeln, Süßkartoffeln, Okra oder grüne Papaya. Auch an Gewürzen, Süßspeisen (besonders fein: Mango-Püreee), abenteuerlichen alkoholischen Getränken, Kosmetika und exotischem Fisch mangelt es hier nicht. Kein Wunder, dass bei einem solchen Angebot das Geschäft immer gut besucht ist – und das von Asiaten, Afrikanern und eingesessenen Wienern gleichermaßen.

Prosi Exotic Supermarkt
Wimbergergasse 5
1070 Wien

Nakwon

Gleich zwei mal in Wien vertreten ist der Asia-Supermarktriese Nakwon. Was man hier bekommt? So ziemlich alles, was die asiatische Küche zu bieten hat. Ob japanischer Sushi-Reis, Calpis, tiefgefrorene Meeresfrüchte oder Seetang für die perfekten Maki, ob Köstlichkeiten aus Korea, China, Singapur, Thailand, Vietnam oder Indien, auf den bis zu 500 Quadratmetern Verkaufsfläche gibt es einiges zu entdecken – mitunter auch für Europäer Ungewohntes, wie etwa koreanischer Yakju-Schnaps aus gegorenem Reis oder 1000-jährige Enteneier. Wegen des üppigen wie authentischen Angebots und der günstigen Preise ist Nakwon auch bei Wiener Asiaten beliebt. Ein gutes Zeichen! Übrigens: Wer keinen Hunger auf asiatisches Essen hat, kann bei Nakwon auch diverse Geschenkartikel und Geschirr erwerben.

Nakwon
Zieglergasse 12
1070 Wien

Rotensterngasse 31
1020 Wien

Matha Supermarkt

Der professionell geführte Matha Supermarkt führt sowohl eine riesige Auswahl an exotischen Lebensmitteln aus Indien, Philippinen, Afrika und Lateinamerika, als auch eine breite Palette an Produkten aus österreichischem Anbau. Besonders empfehlenswert ist Matha für Fisch- und Seafood-Liebhaber. Neben Garnelen und Tintenfischen bekommt man hier nämlich auch Milchfische, Tilapas (Buntbarsche), Walking Catfish, Red Snappers und indische Seebrassen. Passend zum Fisch ist bei Matha auch exotischer Wein erhältlich – perfekt für ein romantisches Dinner!

Matha Supermarket
Wilhelmstraße 43
1120 Wien

Josco Asian Supermarket

Auch Floridsdorf hat seinen exotischen Anbieter: Mit dem Josco  befindet sich hier sogar einer der größeren asiatischen Supermärkte. Dank des geräumigen und übersichtlichen Innenraums kann man hier ganz entspannt die Regale überblicken und in bekannten und unbekannten Lebensmitteln stöbern. Übrigens: Josco betreibt auch einen Onlineshop; bei Bestellungen ab 49,- Euro wird kostenlos geliefert.

Josco Asian Supermarket
Franz-Jonas-Platz 11
1210 Wien

Kommentieren

Die Emailadresse wird nicht angezeigt