1683 Handmade Bagels and Farmcoffee (c) STADTBEKANNT

Snack für zwischendurch

In New York findet man sie an jeder Ecke, in Wien muss man ein wenig suchen, langsam aber doch setzen sie sich aber auch hier durch: Bagel-Läden.

Magenfüllend, (mehr oder weniger) günstig, in vielfacher Form abwandelbar und besonders köstlich. Auf der Suche nach den besten Bagels in Wien haben wir einige Lokale gefunden, die wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen! Wir freuen uns natürlich auch über weitere Tipps von euch!

 

1683 Handmade Bagels and Farmcoffee

1683 Bagel (c) STADTBEKANNT Wetter-Nohl
1683 Bagel (c) STADTBEKANNT Wetter-Nohl

Das neue Bagellokal in Schottentornähe bietet hausgemachte Bagels und Daniel Moser Kaffee nach eigener Mischung. Und dazu ein bisschen Geschichte, denn Bagel und Kaffee sind beide historisch mit der Türkenbelagerung 1683 verankert. Ob To Go oder To Stay im oberen Stockwerk, das urwienerische Duo ist ein Genuss.

1683 Handmade Bagels and Farmcoffee
Währingerstraße 12
1090 Wien

 

Joseph Bagelmanufaktur

Joseph Bagelmanufaktur Bagel (c) STADTBEKANNT
Joseph Bagelmanufaktur Bagel (c) STADTBEKANNT

Joseph Brot ist natürlich schon lange kein Geheimtipp mehr – umso besser, dass es jetzt auch einen Spezialitäten-Ableger am Albertinaplatz gibt. Hier widmet man sich hauptsächlich (aber nicht ausschließlich) den Bagels in ihren schönsten Varianten. Drei Joseph-Teigsorten stehen zur Auswahl – mit unterschiedlichsten Füllungen.

Joseph Bagelmanufaktur
Währingerstraße 12
1090 Wien

 

Bäckerei Szihn Wien

Szihn Breakfast Bagel (c) STADTBEKANNT
Szihn Breakfast Bagel (c) STADTBEKANNT

Neben den üblichen Frühstücksklassikern, kann man sich aber auch Birchermüsli, Eggs Benedict oder Ham & Eggs bestellen. Wir entschieden uns dann aber für den Breakfastbagel um 4,99 Euro, was ein echt günstiger Preis für diese Qualität ist! Zur Mittagszeit gibt es hier übrigens auch Toast und Burger in allen Variationen – die Buns werden selbstverständlich selbst hergestellt. Aber egal welche Uhrzeit, Frühstück und Mittagessen kann hier jederzeit konsumiert werden!

Bäckerei Szihn Wien
Breitenfurter Straße 354
1230 Wien

 

Lemontree

Lemontree Lokal (c) STADTBEKANNT
Lemontree Lokal (c) STADTBEKANNT

Smoothies, Shakes und vor allem Bagels und Sandwiches in verschiedensten Variationen findet man im Lemontree in der Gumpendorfer Straße. Das mit viel Holz eingerichtete Lokal ist mit gemütlichen Sitzplätzen ausgestattet, durch die großen Schaufenster hat man einen guten Blick auf die Straße draußen und wer mag kann sich auch am süßen Angebot ergötzen. Das Lemontree ist außerdem täglich schon ab 7:00 Uhr geöffnet und somit für Frühaufsteher bestens geeignet!

Lemontree
Gumpendorfer Straße 70
1060 Wien

 

Cafe Eskeles

Das Café Eskeles in der Dorotheergasse gehört zum jüdischen Museum und bietet gute Snacks für hungrige Museumsbesucher. Aber auch ohne Museumsbesuch darf man hier Platz nehmen, es zahlt sich auch auf jeden Fall aus. Manche behaupten sogar, dass es hier den besten Kaffee Wiens gibt, was begleitend zum Bagel nicht schaden kann. Neben einer Auswahl an Bagelvariationen gibt es vegetarische und koschere Köstlichkeiten und gute Mehlspeisen.

Cafe Eskeles
Dorotheergasse 11
1010 Wien

 

blueorange

blueorange Chili Cheese Bagel (c) STADTBEKANNT Hofinger
blueorange Chili Cheese Bagel (c) STADTBEKANNT

Das Blue Orange bietet neben etwa 15 verschiedenen Bagelsorten auch Sandwiches, Fladen, Suppen und Desserts an. Besonders erwähnenswert: Die leckeren Cookies, die kalorienreicher wohl nicht seien könnten. Ebenfalls empfehlenswert sind die ebenso kaloriengeladenen Shakes und Waffeln. Die Blue Orange Lokale sind allesamt sehr gemütlich und laden zu entspanntem Essen und Trinken. Daneben gibt es auch guten Kaffee, natürlich auch 2go.

blueorange
Margaretenstrasse 9
1040 Wien

Alserbachstrasse 1
1090 Wien

 

Corns n‘ Pops

 Eingang Corns n Pops (c) Marlene Mautner stadtbekannt.at
Eingang Corns n Pops (c) Marlene Mautner stadtbekannt.at

Im Corns n’Pops auf der Gumpendorfer Straße setzt man auf Bio und frische Zubereitung. Im Müsliparadies gibt es auch Bagels, nämlich ausschließlich vegetarische Varianten, wenn man vom Lachs- und dem Sardellenbagel absieht. Die Bagels kosten hier zwischen 2,80 und 4,00 Euro und sind somit trotz Bio ziemlich günstig. Ein angenehmes Lokal, gute Bagels und guter Preis – was will man mehr?

Corns n‘ Pops
Gumpendorfer Straße 37
1060 Wien

 

The Roast

Das The Roast hat neben köstlichen Kaffee, Mehlspeisen, Frühstück und allen möglichen warmen Speisen auch einige Bagels im Angebot. Der Florentiner mit Spinat, Spiegelei, Käse, Wedges,  und Salat  ist in jedem Fall zu empfehlen. Daneben gibt es auch weniger deftige Bagelangebote , der Lox Bagel  mit Lachs und Dillsauce ist besonders lecker, so wie der Frühstücks-Bagel mit Schinken, Käse und Ei. Jeden Sonntag gibt es hier einen Bagel-Brunch, zwischen 9:00 und 15:00 Uhr, Reservierung wird empfohlen.

The Roast
Augasse 21
1090 Wien

 

Café Jonas Reindl

Tresen Jonas Reindl (c) STADTBEKANNT
Tresen Jonas Reindl (c) STADTBEKANNT

Mit dem Café Jonas Reindl hat sich im 9. Bezirk ein Lokal niedergelassen, in dem viel Zeit und Leidenschaft steckt. In erster Linie sollte man hingehen und Kaffee bestellen, gleich ob Espresso, Filter oder Verlängerter. Wer keinen mag (auch das soll vorkommen), sollte unbedingt die kalten Eigenkompositionen probieren! Aber auch für den Magen gibt es Brötchen und Snacks und natürlich auch unsere heißgeliebten Bagels.

Café Jonas Reindl
Währinger Straße 2-4
1090 Wien

 

Café Josefine

Café Josefine Bagel (c) STADTBEKANNT
Café Josefine Bagel (c) STADTBEKANNT

Das Café Josefine mischt den (namensgebenden) achten Bezirk Josefstadt auf jeden Fall auf und bietet die dort eher selten aufzufindende Gelegenheit auch untertags einzukehren. Neben köstlichen Frühstücksvariationen ist auch der ein oder andere Bagel auf der Speisekarte zu finden.

Café Josefine
Laudongasse 10
1080 Wien

 

Kommentieren

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.